Suche


BAK4 Bearbeitungskopf

Einsatzgebiete

Der BAK 4 ist für Präzisionsbearbeitung mit konventionellem Strahl, z. B. zum Schneiden, Schweissen, Bohren, Abtragen und Tiefengravieren konzipiert worden. Durch die grosse Vielfalt reicht sein Einsatzgebiet von der Mikrobearbeitung bis zum Einsatz von 

1,2 kW mittlerer Leistung.

Eigenschaften

Durch den Einsatz der industriellen Montageplatte kann der Bearbeitungskopf bei allen LASAG Lasern mit konventioneller Strahlführung verwendet werden.

Die leichte und kompakte Bauweise ermöglicht eine gute Zugänglichkeit zum Werkstück. Die einfache Kontrolle und der Wechsel von Düsen, Schutzglas und Objektiv machen den BAK 4 äusserst bedien- und servicefreundlich.

Standardmerkmale

  • Umlenkkopf, ±95° schwenkbar 
  • Schnittstellenplatte mit Gasventil 
  • Fokusverstellung mit Objektiv 
  • Düsenanbau mit Schutzglas 
  • Monokular mit Scharfstellvorrichtung 
  • Brennweiten F=50mm / 100mm / 150mm / 300mm 

Optionen

  • Binokular 
  • C-Mount Adapter für Kamera 
  • CCD TV-Kamera 
  • Auflichtquelle oder Ringleuchte 
  • Kollisionsschutz 
  • Kundenspezifische Bearbeitungsköpfe