LLBK 45

Einsatzgebiete

Die LLBK 45 Bearbeitungsköpfe wurden als flexible Werkzeuge für die Mikrobearbeitung entwickelt, wie Präzisionsschweissen, -schneiden, -bohren und -abtragen durch Lichtleiterstrahlführung.

Eigenschaften

Aufgrund einer Vielzahl von Versionen und Optionen sind die LLBK 45 Bearbeitungsköpfe für einen weiten industriellen Bereich einsetzbar.

Standardmerkmale

  • Klemmdurchmesser Ø 45 mm
  • Einzigartige mikropräzise Steckverbindung zum Lichtleiter erfordert kein Nachjustieren
  • Geeignet für Lichtleiterdurchmesser von 100, 200, 400 und 600 µm
  • Abbildungsverhältnis des Faserdurchmessers 1:1 oder 1:0.5
  • Integriertes Interlocksystem für höchste Sicherheitsanforderungen

Optionen

  • CCD Kamera oder Beobachtung für visuelles Positionieren des Werkstückes
  • Schneiddüse bis 18 bar, wahlweise mit Autofokus
  • Düse für Prozessgas zum Schweissen


Seite drucken